Don´t know if I should make a PW. Takes too much time
Don´t know if I should make a PW. Takes too much time



Don´t know if I should make a PW. Takes too much time

  Startseite
    Tagebuch
    in Hanau am?
    Trash
  Über...
  Archiv
  Bücher...
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


Webnews



http://myblog.de/meriones

Gratis bloggen bei
myblog.de





Gerade lese ich ein wirklich tolles Buch, dass sich, wie der Name schon verrät, mit allem ein wenig beschäftigt:

"Eine kurze Geschichte von fast allem" von Bill Bryson. Ein wirklich sehr unterhaltsames Buch. Und das beste daran. Es ist unterhaltsam, obwohl es sich viel mit Physik beschäftigt. Es schneidet dabei alle möglichen Themen, von Astronomie, über Chemie zu Quantenphysik und und und (ich habe bisher nur 200 der 600 Seiten gelesen) an, ohne wirklich in die Tiefe zu gehen. Dadurch ist es natürlich weitaus einfacher zu lesen, als ein Lehrbuch. Und es beschreibt auf sehr spaßige Weise das Leben der Wissenschaftler und wie sie auf die großen Erfolge gekommen sind (oder auch nicht, weil ein anderer im letzten Moment doch schneller im Erforschen war). Will man doch mehr Info, so kann man auch gleich nachlesen, wo man diese bekommt, denn Bryson gibt Quellen mit an.

Hier ein kleiner Auszug:

Um deutlich zu machen, wie sehr die Quantenwelt der Intuition widerspricht, formulierte Schrödinger ein berühmtes Gedankenexperiment. Darin sitzt eine Katze in einer Schachtel, in der ein Atom einer radioaktiven Substanz an ein Gefäß mit Blausäure geheftet ist. Zerfällt das Teilchen innerhalb einer Stunde, löst es einen Mechanismus aus ... und die Katze wird vergiftet. Geschieht das nicht, überlebt die Katze. Da wir aber nicht wissen, welche der beiden Fälle eintritt, haben wir wissenschaftlich keine andere Wahl, als die Katze als zu 100% lebendig und gleichzeitig 100% tot zu betrachten...




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung